„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden Menschen liegt.“

(Hippokrates)

NATURHEILKUNDE- UND OSTEOPATHIE-PRAXIS GUDRUN FRICKE

Hier finden Sie Informationen zu den von mir als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Osteopathie angebotenen Therapieverfahren.
Gerne gebe ich Ihnen in einem kostenlosen Informationsgespräch ergänzende Auskünfte. >>

Osteopathie ist für Jung und Alt gleichermaßen geeignet...

Die Osteopathie behandelt nicht einzelne Symptome, sondern die Ursachen der Beschwerden. Sie kommt bei akuten wie auch chronischen Problemen im Bewegungsapparat, an inneren Organen als auch im Nervensystem zur Anwendung.

Hierbei kann die Osteopathie auch begleitend zu anderen medizinischen Behandlungen angewandt werden.

Erfahren Sie mehr >>

Die ganzheitliche Sicht macht auch vor der Ernährung nicht halt ...

Nicht hungern, sondern umstellen ist hier die Devise. Eine auf Sie individuell zugeschnittene Anpassung Ihrer Ernährungsgewohnheiten kann Therapien
unterstützen, Beschwerden lindern und Funktionsstörungen vermeiden helfen.

Ich helfe ihnen dabei, sich mit Lebensmitteln so auseinander zu setzen und ein Gespür dafür zu bekommen, was gut für Körper und Seele ist.

Erfahren Sie mehr >>

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, denn Therapieansätze können vielfältig sein….

Eine ursachenorientierte Therapie und die Regulation des Gesamtorganismus ist das Ziel und für mich eine Herzensangelegenheit.

Unsere schnelllebige Welt ist gekennzeichnet von einer stetig zunehmenden Flut an optischen und akustischen Reizen. Permanenter Leistungsdruck sowohl beruflich wie privat, familiäre Probleme und häufig sogar Existenzängste bringen immer mehr Menschen an ihre Grenzen. Dieser Stress führt zu einem Ungleichgewicht von Hormonen und Neurotransmittern, das ganze System steht unter Dauerfeuer und bringt den Menschen in einen Zustand dauerhafter Anspannung. Nervosität, Schlaflosigkeit, Erschöpfung, mitunter sogar depressive Phasen können zu psychovegetativen Störungen wie Bluthochdruck, funktionellen Herz und MagenDarmbeschwerden führen, ebenso zu Muskelverhärtungen, und Gelenkbeschwerden. Diese dauerhaften Belastungen können sich auch auf das Bindegewebe auswirken und zu schmerzhaften Entzündungen führen. All diese möglichen Symptome erhöhen ihrerseits wiederum die Belastung und verstärken so diese Effekte noch zusätzlich.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung wird ein individueller Therapieplan erstellt.

Die konkrete Behandlung orientiert sich immer am jeweiligen individuellen Fall. Ich behalte mir daher vor, den Patienten bei gegebener Notwendigkeit an einen evidenzbasierten Mediziner zu überweisen.

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker e.V

Mitglied im Osteopathieverband